Tiefenbohrung

Am Firmenneubau hat INTEWA Tiefenbohrungen durch die Firma Erdbohr vornehmen lassen. Die 2 durchgeführten Tiefenbohrungen die jeweils bis zu einer Tiefe von 100m vorgenommen wurden, dienen dem Einsatz von zwei Erdwärmesonden für die Energiegewinnung und den Betrieb einer Wärmepumpenanlage für das neue INTEWA Firmengebäude "Auf der Hüls".

Mit der Erdwärmesonde wird aus dem Erdreich Wärme entzogen, die an den Wärmetauscher am Verdampfer einer Wärmepumpe weitergegeben wird. Mit Hilfe der Wärmepumpe ist die wirtschaftliche Nutzung auch der oberflächennahen Erdwärme zur Gebäudeheizung möglich. Die Erdwärmesonde ist eine Nutzungsmöglichkeit der oberflächennahen Geothermie.

Copyright © 2017 • INTEWA GmbH Aachen